Skip to main content

2. Vorrangliste der Mädchen: Eine knappe Sache

Als 1. und 2. Nachrückerin haben Svenja und Sophie die direkte Qualifikation zur Landesrangliste knapp verpasst, haben aber noch Chancen reinzurutschen. Ein Bericht zur Vorrangliste von Svenja.

Svenja

Heute haben Sophie und ich an der 2. Vorrangliste der Mädchen in Hohenschönhausen teilgenommen. Insgesamt waren wir 12 Mädchen und spielten in zwei Sechsergruppen. Krenitz und Fischer wurden jeweils Gruppenerste, wodurch sie gleich im Finale standen. Sophie wurde in ihrer Gruppe Dritte und ich in meiner Gruppe Zweite. Die Gruppenzweiten und -dritten waren dann nochmal in einer Vierergruppe, wobei die Spiele von der Vorrunde übernommen wurden. Ich hatte mein Spiel in der Gruppe gegen Hartfiel schon 2:3 verloren und verlor auch gegen Kanno mit 0:3. Nur gegen Sophie gewann ich mit 3:1, sodass ich 1. Nachrückerin bin und Sophie 2. Nachrückerin.

Qualifiziert haben sich heute also Krenitz, Fischer, Hartfiel und Kanno.

Vielen Dank an Christoph noch für das Coachen!

LG Svenja 

Sophie
Sophie
Siegerehrung (von links): 2. A. Fischer (Tegel), 1. A. Krenitz (Neukölln), 3. M. Hartfiel (Düppel)
Siegerehrung (von links): 2. A. Fischer (Tegel), 1. A. Krenitz (Neukölln), 3. M. Hartfiel (Düppel)