Skip to main content

Berlinho-Cup: Sieg des Kollektivs

Kategorie(n): Jugend (Mannschaft)
Tag(s):   | Berlinho-Cup |

Felix verpasst knapp die Qualifikation zur Endrunde des Berlinho-Cups. Dank vieler Teilnehmer stehen wir in der Vereinswertung aber weiterhin auf Platz 1.

Die Vereinswertung kann aber auch in die Irre führen. Da nur die Anzahl der Spieler eines Vereins zählt, kann man mit vielen Teilnehmern, die alle ganz hinten landen, auch ganz vorne landen. Das war aber natürlich nicht unser Ziel.

Bei der letzten Quali schon konnte sich Jan fast ohne Satzverlust einen Platz in der Endrunde erspielen, und dieses Mal stand auch Felix knapp davor. Im Halbfinale führte er schon mit 2:1, doch auf einmal wollte kaum ein Schlag mehr auf die Platte kommen. Somit bleibt ihm noch eine letzte Qualifikation, um sich für diese Rangliste der C-Schüler zu qualifizieren.

Auch unsere vier weiteren Starter des vergangenen Montags zeigten gute Leistungen und werden in einem Monat nochmal angreifen. Der eine oder andere hat in letzter Zeit beim Training noch eine Schippe drauf gelegt, was sich gleich in den Ergebnissen bemerkbar machte. Timo und Michel zeigten gute Leistungen und erreichten am vergangenen Montag das Viertelfinale. Valentin und Fabian landeten in ihren 8er-Gruppen im Mittelfeld. Valentin konnte seine bisherigen Ergebnisse damit bestätigen, bei Fabian haben sie sich sogar verbessert.