Skip to main content

Clickball: Erste Gehversuche mit neuem Material für den Steglitzer TTK

Erstmals spielten wir ein Clickball-Turnier. Teilgenommen haben 31 Spieler/innen, die mit viel Spaß dabei waren. Robin konnte die Hauptrunde gewinnen, in der Trostrunde setzte sich Raden durch. (Update 17.07.17: Alle Ergebnisse)

Neuzugang Arwed erreicht den zweiten Platz und musste nur Robin nach dem Finale gratulieren.

Update 17.07.17: Zu allen Ergebnissen

Nachdem am vergangenen Wochenende die Clickball-Schläger geliefert wurden, stand unserem ersten Clickball-Turnier nichts mehr im Wege. Die Schläger sind beidseitig mit blauem Sandpapier beklebt. Zu den Regeln: Alle spielen mit den gleichen Schlägern, die von uns gestellt wurden. Ein Satz ging bis 15 (keine Verlängerung) und es wurden zwei Gewinnsätze gespielt. Einmal im Spiel konnte man als Aufschläger einen Double Point setzen. Gewinnt der Aufschäger den Ballwechsel, punktet er also doppelt. Weitere Infos zu den Regeln auf unserer Clickball-Seite.

Obwohl wir uns recht kurzfristig entschieden haben, ein solches Turnier durchzuführen, fanden erfreulicherweise 31 Spieler_innen, darunter erwachsene und jugendliche Mannschaftsspieler, Eltern, Teilnehmer der Integrationsgruppe für Geflüchtete und die "Neulinge" Nadja und Arwed den Weg in die Halle, um das etwas andere Ping Pong auszuprobieren.

In der Vorrunde gab es sieben 4er- und eine 3er-Gruppe. Die ersten beiden der Vorrundengruppen kamen in das Hauptfeld und die Dritt- und Viertplatzierten spielten in der Trostrunde weiter.

In der Trostrunde spielte im ersten Halbfinale der jüngste Teilnehmer Jiahe (8 Jahre) gegen Raden. Hier konnte Raden mit 2:0 (15:10, 15:13) die Oberhand behalten. Im zweiten Halbfinale standen sich Adamantios (Vater von Miguel) und Fionn gegenüber. Fionn, der erst seit kurzem in unserem Mannschaftstraining trainiert, konnte sich zwei Mal mit 15:9 durchsetzen. Das Finale der Trostrunde war dann unglaublich spannend und musste bei 14:14 mit einem Entscheidungspunkt entschieden werden. Den wahrscheinlich längsten Ballwechsel des Turniers gewann schließlich Raden (13:15, 15:12, 15:14).

Im ersten Habfinale der Hauptrunde standen sich Arwed, unser Neuzugang aus Bremen, und Thomas K. gegenüber. Mit 15:8 und 15:13 spielte sich Arwed ins Finale, wo Robin auf ihn wartete. Robin konnte Alex im zweiten Halbfinale knapp auf Distanz halten (15:13, 7:15, 15:13). Auch in diesem Finale ging es in den Entscheidungssatz und letztendlich zeigte Robin, dass er am besten mit den ungewohnten Sandpapierschlägern umgehen konnte (15:13, 9:15, 15:12).

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung. Bewusst haben wir auf eine Trennung der Altersklassen oder Gruppen wie bei den Vereinsmeisterschaften verzichtet, was sehr positiv ankam. Auch das Material schien alle zu interessieren: Jede Pause und jeder freie Tisch wurde genutzt, um mit den blauen Schläger zu spielen. Die nächste Clickball-Meisterschaft kann also kommen.

Fionn, 2. Platz Trostrunde: Nach großem Kampf musste er im Entscheidungssatz Raden nach 14:15 zum Sieg gratulieren.
Fionn, 2. Platz Trostrunde: Nach großem Kampf musste er im Entscheidungssatz Raden nach 14:15 zum Sieg gratulieren.
Alex, 3. Platz: Ein aufrechter Spielstil zeichnete ihn bei Clickball aus. Im Halfinale unterlag er dem späteren Sieger Robin.
Alex, 3. Platz: Ein aufrechter Spielstil zeichnete ihn bei Clickball aus. Im Halfinale unterlag er dem späteren Sieger Robin.
Robin, 1. Platz: Der Vereinsranglistensieger konnte sich auch diesen Pokal sichern.
Robin, 1. Platz: Der Vereinsranglistensieger konnte sich auch diesen Pokal sichern.
Raden, 1. Platz Trostrunde: Seine kontrolliert abwartende Spielweise kam ihm hier zugute. Die Trostrunde konnte Raden nach hartem Kampf knapp für sich entscheiden.
Raden, 1. Platz Trostrunde: Seine kontrolliert abwartende Spielweise kam ihm hier zugute. Die Trostrunde konnte Raden nach hartem Kampf knapp für sich entscheiden.
Siegerehrung STTK Clickball-Turnier Hauptrunde: 1. Platz Robin (Mitte), 2. Platz Arwed (links), 3. Platz Alex (2.v.r.) und Thomas
Siegerehrung STTK Clickball-Turnier Hauptrunde: 1. Platz Robin (Mitte), 2. Platz Arwed (links), 3. Platz Alex (2.v.r.) und Thomas