Skip to main content

Info: Regionalmeisterschaften der Mädchen/Jungen und A-Schüler/-innen

Statt der zwei Qualifikationen für die Berliner Einzelmeisterschaften (BEM) gibt es in diesem Jahr nur eine, nämlich die Regionalmeisterschaften (RM).

Es gibt vier Regionen (Nord, Ost, Süd, West), wir starten in der Region Süd (Bezirke Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln). Das Turnier für die Mädchen und Jungen findet am 20./21. Oktober statt und wird vom TSV Rudow ausgerichtet; die A-Schülerinnen und A-Schüler starten am 10./11. November, Ausrichter ist der Lichtenrader SC. Eine Übersicht über alle Ausrichter findet sich im Anhang im Turnierplan. Meldeschluss ist jeweils der Mittwoch davor.

Dabei können in einer Altersklasse Spieler aller Leistungsklassen teilnehmen, nicht nur die der ersten Klasse. Wer sich schon zur Rangliste qualifiziert hat (bei uns Robin bei den Jungen und Svenja bei den Mädchen und A-Schülerinnen), ist automatisch für die BEM qualifiziert, kann aber trotzdem bei den Regionalmeisterschaften mitmachen. Allerdings wird dann der Qualifikationsplatz mit eingebracht und kann daher auch wieder verloren werden. Die vorher schon qualifizierten Spieler müssen aber die Vorrunde nicht mitspielen, werden also direkt in die Hauptrunde gesetzt. Ranglistenspieler der jüngeren Altersklasse sind nicht automatisch qualifiziert.

Die Zahl der Qualifikationsplätze wurde vor kurzem vom Verband festgelegt. Eine Übersicht über alle Plätze findet sich im Anhang. In der Region Süd sind es bei den ...

... Mädchen: 3
... Jungen: 13
... A-Schülerinnen: 3
... A-Schüler: 13

Das waren die wichtigsten Infos, alls weitere findet sich im Infoblatt und in den Durchführungsbestimmungen. Alle PDFs im Anhang stammen vom BTTV