Skip to main content

Jan beim DTTB Talent-Cup

Anfang Juni war Jan wieder im Berliner Trikot unterwegs, dieses Mal beim DTTB Talent-Cup in Düsseldorf. Dort kam es sowohl bei den Spiel- als auch bei den Zählgeräten zu einer Überraschung.

Jan (Archivbild, BEM B-Schüler 2015)

Der Talent-Cup ist eine Sichtungsmaßnahme des Deutschen Tischtennis Bundes, bei dem die besten Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 aus allen Verbänden zusammenkamen. Hier geht's zur News des DTTB.

Jan wurde für dieses Turnier in der Altersklasse 2004 nominiert und schlug sich wacker. Im Vorfeld wurde leider im LZ-Training nicht mit Plastikbällen gespielt, die bei dieser Veranstaltung zum Einsatz kamen. Dennoch fuchste Jan sich in das Turnier rein. Am Ende vieler Spiele war der Gegner nur ein kleines bisschen besser (alle fünf Fünfsatz-Spiele gingen an seine Gegner), sodass am Ende der 20. Platz heraussprang.

Trotz der unglücklich verlorenen Spiele eine gute Leistung und eine tolle Erfahrung, von der Du profitieren wirst, Jan. Weiter so!

Eine kleine Kuriosität am Rande: Schiedsrichter am Tisch gab es nicht, Zähltafeln standen aber trotzdem an jedem Tisch. Warum? Seht selbst:

Alle zwei Punkte klappt einer der Spieler die Zahlen auf der Tafel um. Wäre das nicht auch eine Idee für die Erwachsenen, oder zumindest für die 4er-Mannschaften?