Skip to main content

Saisonfinale

Bestenspiele, Meisterschaft und Relegation - die ersten zehn Tage im Mai haben es noch einmal in sich. Sowohl für unsere Jüngsten als auch für die 1. Herren stehen die Saisonhöhepunkte an. Hier eine Vorschau.

C-Schüler: Bestenspiele

Am Sonntag, den 03. Mai, geht es los mit den Bestenspielen der C-Schüler. Nur eineinhalb Wochen nach dem Erfolg im Berlinho-Cup werden unsere sechs Starter auch bei der inoffiziellen Berliner Einzelmeisterschaft in der U11-Klasse ihr Bestes geben.

Los geht es um 10 Uhr in der Paul-Heyse-Straße. Die Auslosungen gibt es hier (Einzel und Doppel). Wir wünschen allen STTK-Startern viel Spaß und viel Erfolg!

1. Herren: Relegation zur Verbandsoberliga

Nach einer fantastischen Saison steht am Samstag, den 09. Mai, das Finale für die 1. Herren an. In der Aufstiegssaison landete die Mannschaft nur einen Platz hinter dem Spitzenreiter und spielt nun in der Relegation zur Verbandsoberliga gegen Füchse Berlin III und KSV Sperenberg. Die Relegation findet in der Halle der Füchse statt (Baseler Straße 2-6, 13407 Berlin).

Wir starten um 11 Uhr mit dem Spiel gegen die Gastgeber und um 17 Uhr folgt das Spiel gegen KSV Sperenberg. Den Umständen geschuldet gehen wir als Außenseiter ins Rennen, werden aber dafür umso mehr kämpfen und alles geben, um in der nächsten Saison überregional spielen zu können.

B-Schüler: Berliner Einzelmeisterschaft

Teilweise parallel zur Relegation findet am Wochenende 09./10. Mai die Berliner Einzelmeisterschaft (BEM) der B-Schüler statt. Wie die C-Schüler spielen auch sie in der Paul-Heyse-Straße. Für einige STTK-Starter wird es die erste BEM sein, andere sind schon turniererfahrener.

So gehen wir mit einem relativ heterogenen Teilnehemerfeld an den Start und hoffen, dass alle viel Spaß haben und die in den letzten Monaten erarbeitete Leistung zeigen können.

Zuschauer herzlich willkommen

Was eine lebhafte Unterstützung von der Bank ausmachen kann, hat die 1. Herren in dieser Saison erfahren dürfen. Wir hoffen daher, dass sich möglichst viele sowohl zur Relegation als auch zur Unterstützung unserer Jüngsten bei den Bestenspielen und der BEM einfinden und kräftig anfeuern.