Skip to main content

Vereinsranglisten 2012

Zum Jahresauftakt spielten wir am vergangenen Samstag die Vereinsrangliste. Mit 22 Spielern, den Organisatoren Christoph, Ramon und Christian sowie einigen Eltern war die Halle prall gefüllt und von C-Schülern bis zu Senioren war jede Altersklasse vertreten.

1. Julien 2. Jan 3. Simon 4. Svenja 5. Sophie 6. Fynn 7. David Se. 8. David Sch. (nicht im Bild)

In der Gruppe der A-/B-/C-Schüler(innen) spielten Jan Wehrhahn, Julien Markau, Simon Wolter, David Sering, Fynn Grossmann, Sophie Böhl, David Schabany und Svenja Stoll.

Die Gruppe der Jugend und Junioren war etwas kleiner, es spielten: Dennis Wittstock, Alen Brkic, Carlos Czerny, Nils Engler, Mike Pollow und Viktor Brandt.
Grund hierfür war, dass mit Martin Xu, Robin Mitbach, Felix Sternagel und Alexander Malik vier Jugend- bzw. Juniorenspieler bei den Erwachsenen spielten. Außerdem traten hier noch der Titelverteidiger Andreas Kristen, Domenik Spyra, Martin Sütterlin und Daniel Aicher an.

In den Spielen der Erwachsenen deutete sich schon früh an, dass es ein spannendes Turnier werden sollte. Denn der Großteil der Spiele ging bis in den Entscheidungssatz, lediglich einige wenige waren schon nach vier Sätzen beendet.

Bei den Jüngsten gab es zwar auch einige deutliche Ergebnisse, allerdings gab es auch hier die eine oder andere Überraschung. So konnte sich zum Beispiel Sophie nach starker Leistung gegen Simon durchsetzen.

Aufgrund der kleineren Teilnehmerzahl starteten die Junioren ungefähr eine Stunde später und auch hier schien sich eine kleine Überraschung anzubahnen. In der zweiten Runde traf Nils auf Carlos, der wie beflügelt anfing, während Nils sich sehr schwer tat. So ging der erste Satz an Carlos, doch nach drei weiteren Sätzen verließ Nils als Sieger die Platte. Da er auch die anderen Spiele wie erwartet alle gewann, hieß der Sieger der diesjährigen Vereinsrangliste der Junioren Nils Engler. Im Kampf um den zweiten Platz musste Carlos das letzte Spiel gegen Mike mit 3:0 gewinnen, doch nach 10:6 Führung für Mike, konnte er einen Matchball zu wenig abwehren. Dadurch rutschte Alen auf Platz 2 und Dennis belegte den dritten Platz.

Eine Altersklasse darunter zeichnete sich gegen Ende des Turniers ein Zweikampf zwischen Julien und Jan ab. Beide standen am Ende mit nur einer Niederlage da: Julien musste sich nach 13:15 im fünften Satz Fynn geschlagen geben und Jan verlor etwas deutlicher nach vier Sätzen gegen Svenja. In der letzten Runde fand somit quasi das Endspiel um den Turniersieg zwischen den beiden statt. Hier konnte sich Julien in vier Sätzen den Turniersieg erspielen. Zweiter wurde somit Jan, den dritten Platz belegte Simon.

Ähnlich spannend ging es bei den Erwachsenen zu, auch hier stand der Sieger erst nach der letzten Runde fest. Bis dahin bildete sich ein Zweikampf zwischen Überraschungstabellenführer Felix (5:1 Spiele) und Domenik (4:2 Spiele) heraus, wobei es Domenik der einzige war, der Felix bis dato besiegen konnte. In einem hart umkämpften Spiel unterlag er jedoch Martin Sütterlin, während Felix sich (zum ersten Mal nicht nach fünf, sondern nur nach vier) gegen Martin Xu durchsetzen konnte und sich so den Turniersieg sicherte.

Bei den Erwachsenen gab es also eine große Überraschung, dass mit Felix ein Spieler der 5. Herren die Vereinsrangliste gewinnen konnte. Doch das spricht weniger gegen die höher gesetzten Spieler als vielmehr dafür, dass unsere Mannschaften sehr eng beieinander liegen, was auch daran zu erkennen ist, dass es zwischen dem 2. Platz (Martin Sütterlin, 4:3) und dem sechsten Platz (Daniel Aicher, 3:4) nur wenige Sätze liegen.
Nils dagegen war bei den Junioren sicherlich als Favorit gestartet und hatte auch alle seine Spiele gewonnen. Doch auch hier wurde es danach knapp – der zweite und dritte bzw. vierte und fünfte waren jeweils punktgleich.
Bemerkenswert bei Julien ist, dass er bei der Vereinsrangliste des letzten Jahres noch abgeschlagen auf dem letzten Platz landete, aber eine beeindruckende Entwicklung hinlegte, sodass er jetzt als jüngster Teilnehmer und einziger C-Schüler den Titel gewinnen konnte – während es auf den Plätzen drei bis fünf auch hier sehr knapp war.

Mehr Bilder gibt es wie immer im Forum.

Allen Gewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch zu eurem Erfolg!

Siegerehrung Vereinsrangliste 2012: Jugend und Junioren
1. Nils 2. Alen 3. Dennis 4. Carlos 5. Mike 6. Viktor
Siegerehrung Vereinsrangliste 2012: Herren
1. Felix 2. Martin S. 3. Andreas K. 4. Domenik 4. Alex M. 5. Daniel A. 7. Robin 8. Martin X.