Zum Hauptinhalt springen

COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept

Es gilt das "COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept des Steglitzer TTK" (Stand 29.08.2021, PDF 36 KB) .

Grundlage für unser Konzept sind die folgenden für uns verbindlichen Regelwerke:

Offizielle Teststellen auf test-to-go.berlin

Änderungen gelten erst, wenn wir sie hier bekanntgeben.

Der Vorstand

Stand 29.08.2021

Wettkampfbetrieb

Es gelten die Maßnahmen des "COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept des Steglitzer TTK" (Stand 29.08.2021, PDF 36 KB)

Wichtige Auszüge aus dem COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept sowie Ergänzungen. Bitte schon vor der Anfahrt beachten:

  • Genesen, geimpft, getestet. Vorliegen muss von allen Anwesenden
    • ein höchstens 24 Stunden alter Point-of-Care (PoC)-Antigen Test einer offiziellen Teststelle
      (Website test-to-go.berlin) mit negativem Ergebnis
    • oder der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14 Tage vergangen seit der letzten
      notwendigen Impfung)
    • oder der Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis
      mindestens 28 Tage nach und nicht älter als sechs Monate)
    Ein beaufsichtigter Selbsttest wird nicht angeboten.
  • Der Hygieneschutzbeauftragte (Hallenaufsicht mit Schlüssel) gewährt Zutritt zur Halle 30 Min. vor Spielbeginn (bei Verbandsoberliga 60 Minuten)! Bitte also bis dahin draußen warten. Die Halle wird dann im spielbereiten Zustand sein.
  • Zuschauer oder Betreuer sind auch aus Platzgründen für Heim- und Auswärtsmannschaft nicht zugelassen. Nur die eingesetzten Spieler*innen dürfen in die Halle kommen. Ausnahme bei Jugendmannschaften: Eine zusätzliche Person (z. B. Betreuer) pro Team. (Siehe auch DTTB-Konzept, Abschnitt "Zusätzliche Maßnahmen für den Wettkampf")
  • Es gelten die üblichen Regeln: Hygieneregeln, Testpflicht, Abstand halten, Lüften. Außer bei der sportlichen Aktivität muss immer eine medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske getragen werden. Es wird eine FFP2-Maske empfohlen.
  • Keine Zähltafeln (Anwendung DTTB-Konzept, Abschnitt "Zusätzliche Maßnahmen für den Wettkampf"). Damit kein Schiedsrichter nötig.
  • Dokumentation aller Anwesenden. Das Spielformular reicht nicht. Folgende Angaben sind Pflicht: Vor- und Familienname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse (alternativ: vollständige Anschrift), Anwesenheitszeit. Verstoß kann mit Ausschluss geahndet werden.
  • Tisch- und Ballreinigung: Nach dem Mannschaftswettkampf von der Heimmannschaft.

Stand 06.09.2021