Zum Hauptinhalt springen

News aus der Kategorie "Erwachsene (Mannschaft)"

Das letzte Spiel der Hinrunde mussten wir mit einer knappen Niederlage abschließen, denn die "Wundertüte" der Liga trat in ihrer bestmöglichen Aufstellung an. Trotzdem war es eine mehr als gelungene Hinrunde.

Weiterlesen       0

NEU: BILDER SIND DA! - Einen Punkt für die STTK-Damen, einen für die STTK-Herren; einen für die LSC-Damen und einen für die Rudower Herren. Doch es waren viele packende Spiele bis zu dieser gerechten Punkteteilung.

Weiterlesen       0

Auch dank der zahlreichen und lautstarken Unterstützung unserer Zuschauer setzte sich die 1. Herren im Lokalderby gegen TuSLi durch. Das Spiel in der Finckensteinallee wurde dabei fast zum Heimspiel.

Weiterlesen       0

Aus Verletzungspech und einem klaren Rückstand entwickelte sich im Spiel der 1. Herren gegen den SC Siemensstadt eine spannende Aufholjagd, die mit einer gerechten Punkteteilung belohnt wurde.

Weiterlesen       0

Am Ende des Spiels gegen TTC Neukölln glich die Halle einem Hexenkessel. Die Stimmung war ausgelassen, eine weitere Überraschung in der Verbandsligasaison bahnte sich an - und manifestierte sich in einem 9:5.

Weiterlesen       0

Von manchen wurde es als Kellerduell der Verbandsliga prophezeit: OTTO gegen STTK. Nun ist die Hälfte der Hinrunde gespielt, und aus dem Kellerduell wurde ein Mittelfeldduell. Spannend war es trotzdem.

Weiterlesen       0

Für die Mannschaftsspieler finden die vereinsinternen Turniere (Weihnachtsturniere, Vereinsranglisten, Vereinsmeisterschaften) an den folgenden Terminen statt.

 

Weiterlesen       0

Im Auswärtsspiel gegen BSC Eintracht/Südring II schien uns ausnahmsweise die Favoritenrolle zuzukommen. Doch der Schein trog, bis zum letzten Punkt war es ein eng umkämpftes Spiel.

Weiterlesen       0

Letzte Kommentare

Marc:  (09.08.21 10:57)
Schön, dass der Lehrgang in dieser Form stattgefunden hat un...   

Felix:  (20.10.18 14:09)
Sehr schöner Bericht, Lennart! :) Grüße aus der Ferne!   

Felix:  (08.10.18 11:48)
Richtig gut, Glueckwunsch, Jiayu!