Zum Hauptinhalt springen

Vereinsmeisterschaften der Jugend und Bambini 2013

Zum Saisonabschluss fanden am vergangenen Sonntag die Vereinsmeisterschaften aller Jugend-Altersklassen statt, mit 7- bis 17-jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern war das Feld bunt durchmischt.

Zhoucheng: 1. Platz Bambini-Trostrunde

Mufan: 1. Platz bei den Bambini

Jan: 2. Platz bei den Bambini

Felix: 4. Platz bei den Bambini

Svenja (3. Platz bei den A-Schüler/innen) und Julien (1. Platz beiden A-Schüler/innen und 3. Platz bei der Jugend)

Fynn: 2. Platz bei den A-Schüler/innen

Mike: 2. Platz bei der Jugend

Siegerehrung: 1. Platz Julien (Mitte), 2. Platz Fynn (links), 3. Platz Svenja

Siegerehrung Bambini (Platz 1-12): Mufan, Jan, Muye, Felix, Timo, Valentin, Zhoucheng, Raden, Julius, Carlos, Fabian, Justus

Siegerehrung: 1. Platz Robin (Mitte), 2. Platz Mike (links), 3. Platz Julien

Sophie

Viktor

Raden und Zhoucheng

Fabian

Josef

Raden

Simon

Timo

Für die Bambini war es die dritte Vereinsmeisterschaft überhaupt, für einige von ihnen sogar ihr erster richtiger Tischtennis-Wettkampf. Mufan setzte sich im Finale ganz knapp im fünften Satz gegen Jan durch. Den dritten Platz belegte Muye, vor Felix. Im Vergleich zum Vorjahr konnte man schon deutlich die spielerischen Fortschritte bei allen erkennen, außerdem spricht für euch, dass das Turnier quasi von alleine gelaufen ist.

Bei den A-Schüler/innen konnte Vorjahressieger Julien seinen Titel verteidigen - im Finale besiegte er Fynn mit 3:1. Das Spiel um Platz 3 gewann Svenja gegen Simon. Simon kam bei der Jugend ebenfalls ins Halbfinale, genau wie Julien. Das Spiel um Platz 3 konnte Julien gewinnen und holte sich somit als B-Schüler zwei Altersklassen darüber seinen zweite Podiumsplatz. Robin sicherte sich schließlich in einem interessanten Finale gegen Mike den Titel.

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Insgesamt war es ein schöner Abschluss, um die Jugend-Saison ausklingen zu lassen! Danke an dieser Stelle an alle Eltern, die für eine nette Atmosphäre und ein großes wie leckeres Buffet sorgten! Und eine kleine Vorausschau: Am kommenden Sonntag - gleiche Zeit, gleicher Ort - finden die Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen statt. Wer also mal sehen will, wie die "ganz Großen" spielen, kann gerne zum Zuschauen vorbeikommen!

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben