Skip to main content

Bei den diesjährigen Berliner Einzelmeisterschaften der Senioren gingen mit Margarete, Petra, Martin Eifler, Tobias und mir (Peter) fünf Vertreter/innen des Steglitzer TTK an den Start.

Miguel setzt sich knapp bei der Vereinsrangliste der Schüler durch. Bei den Erwachsenen gewinnt Robin ohne Niederlage.

Margrit, Mohamed, Christoph, Ramon und Christian brachen vor Weihnachten zu einem ungewöhnlichen Besuch an einem ungewöhnlichen Ort auf, nämlich zu einem Besuch bei Herrn Müller.

Das wichtigste gleich zu Beginn: Die ersten Damen haben die Hinrunde erfolgreich hinter sich gebracht und das Ziel erreicht, Herbstmeister zu werden.

Am 10. und 11.12.16 fanden die Berliner Einzelmeisterschaften der A-Schüler/innen (Samstag) sowie der Jugend (Sonntag) statt.

Am letzten Wochenende stand der Hinrundenabschluss an, wobei zunächst am Freitag mit Hertha BSC eine vor uns platzierte Mannschaft wartete. Der bisherige Saisonverlauf zeigte, dass wir uns gegen vermeintlich stärkere Teams leichter tun. Dies sollte sich mal wieder bestätigen.

Durch den Sieg gegen den zuvor Tabellenzweiten der Verbandsliga ist die Punktebilanz der 1. Herren wieder positiv.

Der Trend setzt sich fort. Mit einem Sieg und einer Niederlage aus den letzten zwei Spielen rangieren die 1. Herren weiterhin im Mittelfeld der Verbandsliga.

Ein Prophet hatte es schon bei der Gründung unseres Vereins vorausgesehen: Jetzt wurde dem Steglitzer TTK im Bärensaal des Alten Stadthauses tatsächlich ein Stern in Silber verliehen.

Nach langer Pause ging es diese Woche zwei Mal zur Sache. Eine, vom Papier her, überraschende Niederlage und ein ebenfalls nicht zu erwartender Kantersieg bringen die ersten Herren zurück in die Tabellenmitte.

Letzte Foreneinträge