Zum Hauptinhalt springen

Corona-Virus: Absage Trainings- und Spielbetrieb

Kategorie(n): Allgemein

Hier findet ihr alle Informationen hinsichtlich Trainings- und Spielbetrieb im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. (Update 27.05.2020)

Update 27.05.2020

Gestern hat der DTTB sein COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept in Corona-Zeiten erweitert um Maßnahmen für den Wettkampfsport:

Die wichtigsten allgemeinen Regeln hat der DTTB in einem YouTube-Video zusammengefasst.

Der DTTB weist aber ausdrücklich darauf hin, dass die Regelungen der Bundesländer und Kommunen (bei uns also Bezirksämter) Vorrang vor dem Konzept des DTTB haben. Noch gibt es vom Bezirksamt weder für Training noch Wettkampf eine Freigabe der Hallen.

Für die Freizeit- und Gesundheitssportler gibt es inzwischen ein zweites Video mit Doris Simon: "FiTTer mit Herz und Hirn - Teil 2" (YouTube).
 

Update 12.05.2020

Seit längerem erarbeitet der Deutsche Tischtennis Bund (DTTB) ein Kozept, wie man unter Corona-Bedingungen trotzdem Tischtennis spielen kann. Wir haben mit einer E-Mail an den Generalsekretär des DTTB eine Stellungnahme zu den vorläufigen Vorschlägen abgegeben.

Jetzt hat der DTTB sein Hygienekonzept veröffentlicht.

Am Ende des Artikels steht der direkte Link zum "COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in Deutschland".

 

Update 11.05.2020

Hier ein kurzer Blick auf die aktuellen Themen:

Den Start beim Online-Training machte in Zusammenarbeit mit der Internationalen Schule die Schul-AG. Mittlerweile gibt es ebenfalls regelmäßige Online-Trainingseinheiten für die jugendlichen Mannschaftsspieler*innen. So halten wir uns fit bis zu dem Tag, an dem wir wieder in der Halle trainieren können. Übrigens: Auf der neu erstellten Unterseite zu unserer Schul-AG findet ihr Informationen zu dieser Kooperation von Schule und Sportverein.

Bei den erwachsenen Mannschaftsspieler*innen gehen die Planungen für die kommende Saison weiter. Von Verbandsseite wird wie zu Zeiten vor Corona geplant: Die Mannschaftsmeldungen und die namentlichen Mannschaftsmeldungen müssen also im Juni abgegeben werden. Unsere Erwachsenen erhalten zeitnah eine E-Mail mit allen nötigen Informationen.

Wir (und Margrit) grüßen auch die Freizeit- bzw. Gesundheitssportler*innen: Der DTTB hat ein YouTube-Video mit sieben Übungen für Zuhause zum Thema "FiTTer mit Herz und Hirn" Teil 1 von Doris Simon veröffentlicht. Viel Spass beim Trainieren!

Und wie sieht es mit dem Training in der Halle aus? Einige Lockerungen gibt es bereits für Sport im Freien. Der Landessportbund Berlin (LSB) hofft, bis Juni auch Lockerungen für den Hallensport zu erreichen. Wir bleiben gespannt. Zur News beim LSB
 

Update 23.04.2020

Der Landessportbund Berlin und der Deutsche Tischtennis-Bund erstellen Pläne und geben Empfehlungen, wie die Sportstätten in Corona-Zeiten wieder genutzt werden könnten:

Wir beschäftigen uns damit.

 

Update 15.04.2020

Seit gestern steht nun auch offiziell fest, wie mit den Mannschaften auf den Relegationsplätzen verfahren wird. Die Teilnehmer der Relegation um den Aufstieg steigen auf und die Teilnehmer der Relegation gegen den Abstieg haben das Recht, in der Liga zu bleiben.
Quelle: Regelung zur Saison 2019/2020 (bettv.de)

Unsere 1. Herren bleibt somit in der Verbandsliga.

Bei TT-Live sind die Markierungen für die Relegationsplätze entsprechend angepasst (beim Aufstieg) bzw. herausgenommen (beim Verbleib in der Liga).

Diese Regelung war bisher noch offen. Der DTTB und die Landesverbände einigten sich auf viele gemeinsame Regelungen, den Umgang mit den Relegationsplätzen sollte aber jeder Verband für sich entscheiden.

 

Update 02.04.2020

Auf der Website des DTTB wurden heute Informationen zu den gestern bekannt gegebenen Entscheidungen veröffentlicht: Corona-Krise: Fragen und Antworten zur Regelung für den Mannschaftsspielbetrieb

 

Update 01.04.2020

Abbruch der Saison 2019/2020

Der DTTB hat nach Beratung mit den Landesverbänden entschieden, dass die Saison 2019/2020 beendet ist.

Es gilt der vor Abbruch der Spiele entstandene Tabellenstand auch hinsichtlich Auf- und Abstieg. Relegationen finden nicht mehr statt. Wie mit Mannschaften verfahren wird, die auf Relegationsplätzen stehen, entscheidet jeder Landesverband kurzfristig für sich.

Pokalspiele finden auch nicht mehr statt.

Zum Artikel auf der Website des DTTB.

Die Auswirkungen seht ihr in den Tabellen unserer Mannschaften.

 

Seit 13.03.2020

Bis auf Weiteres findet kein Training mehr statt. Auch das Training heute (Freitag, den 13.03.2020) fällt also bereits aus.

Damit folgen wir den allgemeinen Empfehlungen, um der weiteren Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken. Es ist davon auszugehen, dass auch die Sporthallen in Steglitz demnächst ohnehin gesperrt werden.

Der Berliner Tisch-Tennis Verband hat mit sofortiger Wirkung alle Mannschaftsspiele und Einzelwettbewerbe bis zum 17.04.2020 abgesagt: Aussetzung des gesamten Spielbetriebs innerhalb des BTTV bis zum 17.04.2020 (News auf BeTTV.de)

Ab sofort - also auch heute (Freitag, den 13.03.2020) schon - fallen damit alle Mannschaftsspiele aus.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment