Besonderen Wert legen wir seit Jahrzehnten auf unser Training zur Ausbildung eigenen Nachwuchses. In unserer Bambini-Gruppe werden Kinder zwischen 5 und 9 Jahren schrittweise und spielerisch an die Sportart Tischtennis herangeführt. Ältere Anfängerinnen und Anfänger von 9 Jahre bis etwa 12 Jahre nehmen wir in der Einsteiger-Gruppe auf.

Diese Gruppen werden grundsätzlich von zwei lizenzierten Trainer(innen) geleitet, die den Kindern am Anfang ihrer „Tischtennis-Karriere“ vor allem Spaß am Tischtennis und gezielt die Grundtechniken vermitteln. Mit eifrigem Training können Kinder besonders in diesem jungen Alter große Fortschritte erzielen, wodurch sie zusätzlich motiviert werden und besondere Begeisterung für die Sportart entwickeln.

Wenn die Kinder die erforderlichen Grundlagen erlernt haben, Einsatzfreude im Training mitbringen und Interesse an Wettkämpfen zeigen, können sie in einer unserer Mannschaften mitspielen und aus ihrem Kurs in die Trainingsgruppen für jugendliche Mannschaftsspieler wechseln.

Das Anfängertraining ist in zwei Altersgruppen aufgeteilt, die im Folgenden genauer beschrieben werden.

Bambini-Gruppe

Jeden Samstag (außer in den Ferien) werden in unserer Bambini-Gruppe 5- bis 9-jährige Mädchen und Jungen schrittweise und spielerisch an die Sportart Tischtennis herangeführt.

Das Bambini-Training dauert 90 Minuten und ist kindgerecht, abwechslungsreich und motivierend gestaltet:

  • Der erste Teil besteht aus koordinativen Aufwärmspielen. Die Kinder lernen hier viele Bewegungsarten kennen, die sowohl die Grundlagen zum Erlernen der Tischtennis-Techniken als auch die allgemeinsportlichen Grundlagen trainieren und fördern. Dazu kommen die tischtennisspezifischen Übungen und Spiele ohne Tisch, also verschiedene Tippübungen und Ballspiele, Beinarbeitsübungen, Schattentraining und vieles andere mehr.
  • Bevor die Kinder mit einfachen Übungen anfangen, werden diese erklärt und praktisch vorgeführt. Bei den Übungen am Tisch achten die Trainer besonders auf die angewandte Technik.
  • Das Training endet mit einem Abschlussspiel, bei dem sich die Bambini noch einmal so richtig austoben. Zu guter Letzt treffen sich alle zu einer freundlichen Verabschiedung vom Training.

Die Bambini lernen beim Training allgemeinsportliche und tischtennisspezifische Grundlagen. Das Angebot ist also bewusst auf Kinder dieses Alters zugeschnitten.

Einsteiger-Gruppe

Schon etwas ältere Einsteiger bis 12 Jahre sind in unserem Verein genauso willkommen. Für sie bieten wir die Einsteiger-Gruppe an, in der die Kinder und Jugendlichen in einer angenehmen Atmosphäre bei abwechslungsreichem Training Tischtennis erlernen oder ihre Fähigkeiten verbessern können. Das Training lehnt sich dabei an die drei Phasen des Bambini-Trainings an, denn auch hier sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Weil die Kinder aber naturgemäß koordinativ schon etwas weiter sind als die jüngeren Bambini, ist das Training entsprechend angepasst. Auch über diese Gruppe haben viele jetzt Aktive den Schritt in die Mannschaft geschafft.

Wenn ihr Interesse oder noch weitere Fragen zur Bambini- oder Einsteiger-Gruppe habt, könnt ihr euch gerne an Christian wenden.

Unser Trainerteam freut sich auf Euch!