Zum Hauptinhalt springen

Sieben-Seen-Rundfahrt mit der Flüchtlingsgruppe ab Wannsee

Am Samstag, den 8.6. 2019 habe ich mit der Flüchtlingsgruppe, Matthias, Mohammed und Thomas in Begleitung seiner Frau bei idealem Wetter eine wunderbare zweistündige Bootstour ab Wannsee gemacht.

Mit der Sperber fuhr die Flüchtlingsgruppe am Pfingstsamstag auf die 7-Seen-Rundfahrt

Wir waren über 25 Personen, ein Teil der Gruppe hat sich auf dem S-Bahnhof Rathaus Steglitz getroffen, die anderen kamen direkt nach Wannsee.

Das Schiff der STERN UND KREIS SCHIFFFAHRT GMBH hieß Sperber und war trotz Pfingsten höchstens zu einem Drittel besetzt. Vom Küchenchef bekamen wir sogar die Erlaubnis die mitgebrachten, vorwiegend syrischen Köstlichkeiten nebenbei zu verzehren.

Die malerische Fahrt in die einzigartige Seen- und Naturlandschaft ging über den Kleinen Wannsee, Pohlesee, Stölpchensee, Griebnitzsee, Glienicker Lake und Jungfernsee und wurde von Erklärungen zu Kultur, Geschichte und mehr sehr nett begleitet.

Bei gutem Wind war die Stimmung an Bord bestens, alle waren begeistert und haben die Fahrt sehr genossen. Wir haben viel Neues gesehen, gehört und gelernt.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben