Skip to main content

Endrunde Berlinho-Cup: 5. Platz für Jan

Es war für ihn das erste große Turnier auf Berliner Ebene und Jan hat es mit Bravour gemeistert. Als drittjüngster Endrundenteilnehmer des Berlinho-Cups sicherte er sich den fünften Platz.

Der Berlinho-Cup wurde vor einigen Jahren als quasi-Landesrangliste für C-Schüler eingeführt. Reibungslos durchgeführt wurde das Turnier vom Landestrainer Alexander Zacholowsky. In vier Qualifikationen erspielten sich insgesamt dreizehn Kinder die Teilnahme an der Endrunde, die am vergangenen Montag und Mittwoch ausgetragen wurde. Leider konnten nicht alle auch an beiden Tagen teilnehmen, sodass nicht alle Ergebnisse in die Endwertung zählen konnten.

Jan spielte aber natürlich an beiden Tagen und war mit vollem Einsatz dabei. Nach sehr guten Leistungen am Montag, war er am Mittwoch, vielleicht durch die Aussicht auf einen Podestplatz, etwas verkrampfter. Am Ende erreichte er aber mit einer ausgeglichenen 4:4 Bilanz und dem fünften Platz ein sehr gutes Ergebnis. Gegen den Drittplatzierten Jon Freudenthal hatte er den Sieg schon auf dem Schläger; gegen die Erst- und Zweitplatzierten Jamil Kanaan und Andrei Sahakiants verlor er zwar etwas deutlicher, zeigte aber tolles Tischtennis!

Hier die Platzierungen mit Verein und Jahrgang der Spieler:

C-Schüler:
1. Jamil (Rotation) 2003
2. Andrei (SCC) 2003
3. Jon (Borsig) 2003
4. Mortimer (TSC) 2003
5. Jan (VfK) 2004
6. Benjamin (Heil'see) 2003
7. Marvin (Sp'pfuhl) 2003
8. André (SCC) 2005
9. Romeo (Rudow) 2005
o.W. Lenz (eastside) 2003
o.W. Bruno (HBSC) 2003
o.W. Lukas (GuthsMuths) 2003


C-Schülerinnen
1. Josephine (TSC) 2004
2. Clara (Füchse) 2003
3. Kim (KSVA) 2003
4. Joélle (eastside) 2003
5. Weronika (GuthsMuths) 2003
6. Verena (KSVA) 2004

Die genauen Ergebnisse sind im Anhang unten.

Als spektakulärste Spieler wurden André und Joélle gewählt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und natürlich an Jan für seine guten Leistungen!