Skip to main content

Berliner Verbandsentscheid der 35. mini-Meisterschaften: Karla wird Zweite

Tag(s):   | Bambini |

Karla belegt Platz 2 in der zusammengelegten Klasse aller Spielerinnen 2007 und jünger. Außerdem nahmen fünf qualifizierte Kinder aus unserer Schul-AG an diesem Verbandsentscheid der 35. mini-Meisterschaften teil.

Karla, 2. Platz bei den Mädchen AK 1 und 2

Ende November richteten wir in der Internationalen Schule Berlin einen Ortsentscheid der mini-Meisterschaften aus. Im Gegensatz zu größeren Landesverbänden folgt in Berlin auf den Ortsentscheid direkt der Verbandsentscheid. Pro Alterklasse qualifizieren sich vier Kinder für diese letzte regionale Stufe. Eine rechtzeitige (und direkte) Information hätte sicher dafür gesorgt, dass mehr Kinder den Weg in die Halle gefunden hätten. So nahmen am Ende von unseren 13 Qualifizierten nur sechs teil.

Die Alterklassen 1 (2009 und jünger) und 2 (2007 und jünger) werden beim Verbandsentscheid zusammengelegt. Die Sieger_innen dürfen zum Bundesfinale fahren.

Bei den Mädchen der AK 1 und 2 spielte Karla, die auch bei unserem Ortsentscheid teilnehmen konnte, mit. Sie wurde Zweite hinter Sarah aus unserer Schul-AG. Wir hoffen, dass Sarah bald bei uns im Training vorbeischaust.

Herzlichen Glückwunsch an euch beide! Und Sarah wünschen wir viel Erfolg beim Bundesfinale!

Bei den Jungen war die Konkurrenz groß. Einige Spieler schienen auch schon diverse Trainingseineiten im Verein hinter sich zu haben. Konstantin kam hier am weitesten: Er erreichte das Achtelfinale in der AK 3 (2005 und jünger).

Berliner Verbandsentscheid der 35. mini-Meisterschaften - Alle Ergebnisse

Siegerehrung mini-Meisterschaften Verbandsentscheid Mädchen AK1 und 2 (Foto: N. Harloff)
Siegerehrung mini-Meisterschaften Verbandsentscheid Mädchen AK1 und 2 (Foto: N. Harloff)
Sarah
Sarah
Kostantin
Kostantin