Zum Hauptinhalt springen

Der Sommerlehrgang - immer eine Teilnahme wert

Kategorie(n): Jugend (Mannschaft)
Tag(s):   | Lehrgänge |

Mit vielen Teilnehmern des Steglitzer TTK und der AG der Internationalen Schule fand dort ein Lehrgang zur Saisonvorbereitung statt. Am Ende war der Lichtenrader SC zu Gast.

Training in der "blauen Halle" in der Internationalen Schule Berlin

Von Montag bis Freitag kamen immer um die zwanzig Kinder und Jugendliche aus der Internationalen Schule und unserem Verein zusamen, um sich in täglich zwei Trainingseinheiten an bis zu 12 Tischen auf die Saison vorzubereiten. Herr Harloff, der Schulleiter der Internationalen Schule, hatte erreicht, dass uns eine Halle bei ihm im Schulkomplex in der letzten Ferienwoche zur Verfügung stand. Dafür auch hier noch einmal herzlichen Dank. Die Temperatur in der Halle blieb übrigens trotz der Hitze draußen erträglich.

Christoph hatte einen wie immer sehr abwechslungsreichen Trainingsplan entworfen, bei der Umsetzung unterstützten ihn Hilmar, Christian und Svenja als Trainer und Trainingspartner sowie am Balleimer. Zusätzlich tauchten Sebastian und mehrfach Alex als Sparringspartner auf. Danke dafür!

Am letzten Tag fanden vier Spiele unserer Jüngsten gegen Neulinge vom Lichtenrader SC statt, wobei einige Spieler/innen ihre allerersten Erfahrungen in einem echten Mannschaftsspiel sammelten. Diese Freundschaftsspiele mit engen Ergebnissen waren ein schöner Abschluss. Die Älteren spielten parallel ein Abschlussturnier.

Auch logistische Probleme wie der Materialtransport aus der Lippstädter Str. und dem Gymnasium Steglitz und der Abtransport aller Materialien nach dem Lehrgang wurden gelöst. Hier gilt besonderer Dank Dariusz.

Alle Teilnehmer haben bis zum Ende durchgehalten und viele sich sichtbar verbessert. Wer nicht teilnahm, hat jedenfalls etwas verpasst.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben