Skip to main content

Nachtrag: Jiahe beim Talent Cup 2018 in Düsseldorf

Jiahe vertrat beim diesjährigen Talent Cup des DTTB am 02./03.06.18 den Berliner Verband in der jüngeren Altersstufe (2008 und jünger) und gewann die Hälfte der insgesamt zehn Spiele.

Jiahe bei den Berliner Einzelmeisterschaften (BEM) der B-Schüler im Mai 2018 (Archivbild)

Der jährliche Talent Cup des DTTB ist eine große Nachwuchssichtung mit insgesamt 96 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

24 Jungen und 24 Mädchen des Jahrgangs 2007 und dann nochmals 24 Jungen und 24 Mädchen des Jahrgangs 2008 und jünger werden von den Verbänden aus dem gesamten Bundesgebiet entsandt.

Bei den Jungen Jahrgang 2008 wurde Berlin durch unseren Spieler Jiahe Tong vertreten.

Gespielt wurde in der Vorrunde in vier 6er-Gruppen (24 Spieler_innen pro Jahrgang). Nach den Platzierungen der Vorrunde wurden die Spieler in der Zwischenrunde erneut in vier 6er-Gruppen eingeteilt (Übernahme von zwei Spielen aus der Vorrunde). In der Endrunde wurden schließlich in Vierer-KO-Systemen die Platzierungen 1-4, 5-8 usw. ausgespielt.

Jiahe belegte in der Vorrunde mit 2:3 Spielen und 10:11 Sätzen den 4. Platz. 2 Spiele verlor er nur knapp 2:3.

Da Jiahe in der Vorrunde auch den Drittplatzierten geschlagen hatte, wurde dieser Sieg in der Zwischenrunde nicht übernommen, sondern nur ein Sieg und eine Niederlage. Jiahe belegte in seiner Zwischenrunden-Gruppe erneut den 4. Platz, wieder mit 2:3 Spielen, diesmal mit 11:11 Sätzen. Wieder verlor er zwei Spiele knapp 2:3.

In der Endrunde spielte Jiahe im KO-System um die Plätze 17 bis 20. Er gewann beide Spiele und belegte damit den 17. Platz.

Von den insgesamt 10 Spielen konnte er damit die Hälfte gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem großen Erfolg bei deinem zweiten Turnier auf nationaler Ebene nach dem Future Cup!

Timo Reckwald (Hertha BSC, früher TSV Rudow 88) vertrat Berlin bei den Älteren und belegte den 22. Platz.

Zu den Ergebnissen auf der Website des DTTB: